Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4:2013

Dichtungen für Flanschverbindungen
Dichtungen sind empfindlich

Die im Dezember 2013 erschienene Norm EN 1591-4 „Qualifizierung der Befähigung von Personal zur Montage von Schraubenverbindungen in druckbeaufschlagten Systemen im kritischen Einsatz“ fordert von jedem Verschraubungsmonteur einen theoretischen und praktischen Kompetenzerwerb und eine Bewertung der Kompetenzen durch einen fähigen Begutachter (Prüfer). Zudem gilt die Norm nicht nur für Verschraubungsmonteure, sondern auch für deren Vorgesetzte, die verantwortlichen Ingenieure und spricht Empfehlungen für di  technische Leitung aus.

 

Die Norm regelt die Qualifizierung in einem modularen System. Sie trifft präzise Festlegungen für die Inhalte, die Qualität der Schulungen und des Lehrpersonals und die Prüfungsbedingungen. Über die Grundqualifizierung hinaus können weitere zielgruppenspezifische Schulungsmodule absolviert werden. Spätestens nach 5 Jahren ist die Befähigung der jeweiligen Mitarbeiter erneut nachzuweisen.

 

Dieses Zertifizierungsprogramm der akkreditierten Zertifizierungsstelle TQCert GmbH bestimmt die Regeln zur Zertifizierung gemäß EN 1591-4:2013. Akkreditierungsnorm für diese Personenzertifizierung ist die Norm DIN EN ISO/IEC 17024:2012.

 

 

Anforderungen der

DIN EN 1591-4:2013

Erfüllung der Anforderung durch

Nachweis/Prüfung

1

Schulung (durch zugelassenen Schulungsanbieter)

Unterricht mit kontrollierten fachpraktischen Übungen bei einem von der Zertifizierungsstelle zugelassenen Bildungsträger.

1. Nachweis des zugelassenen Schulungsanbieters über den erfolgreichen Unterrichtsbesuch des Antragstellers. 

2. Teilnahmebestätigung für die Teilnahme an allen Modulen des Lehrgang mit 80% Anwesenheit

2

Beurteilung der theoretischen Kenntnisse durch einen von der Zertifizierungsstelle zugelassenen unabhängigen Begutachter

Schriftliche Prüfung mit MC-Fragen

Mindestens 60% der MC-Fragen sind richtig beantwortet

3

Beurteilung der praktischen Kompetenz durch einen von der Zertifizierungsstelle zugelassenen unabhängigen Begutachter

Durchführen einer praktischen Prüfung an für den Arbeitsplatz typischen Schraubverbindungen

Beurteilung der Durchführung der praktischen Arbeitsaufgabe in Hinblick auf sicheres und effizientes Arbeiten.

Die TQCert GmbH befindet sich im Akkreditierungsverfahren für die DIN EN 1591-4:2013 bei Deutschen Gesellschaft für Akkreditierung (DAkkS GmbH).

 

Hier können Sie die Liste der zugelassenen Prüfer nach DIN EN 1591-4:2013 einsehen.

Weitere Informationen für Schulungsanbieter