Schnellangebot AZAV

Angebotsbeispiel für AZAV-Kunden mit weniger als 5 Mitarbeitern und ohne entfernte Standorte/Unterrichtsstätten.

Musterangebot ansehen oder herunterladen.

Wenn Ihre Bildungsstätte weniger als 5 Mitarbeiter hat, tragen Sie unten Ihre Daten ein. Sie erhalten noch heute, spätestens am übernächsten Werktag ein preisliches Angebot für Ihre Zertifizierung nach AZAV. Passen Sie nicht in das Schema, laden Sie den Auskunftsbogen A1 herunter und senden den ausgefüllt an TQCert.

*Dieses Angebot kann nicht alle Besonderheiten berücksichtigen. Zum Beispiel kann dann, wenn mehrere Standorte in verschiedenen Orten zugelassen werden sollen, eine gesonderte Berechnung der Standorte notwendig werden. Wenn Sie als Bildungsträger anerkannt werden wollen der Unterricht auch an tempörären Unterrichtsstätten durchführen darf, erhöht sich die Zertifizierungssumme um 300€. 

Bitte erstellen Sie mir ein Angebot für eine Zertifizierung nach AZAV

Bitte alle Mitarbeiter in der Verwaltung und Leitung und die festangestellten Lehrkräfte eintragen. Berechnung auf Vollzeitstellen (Halbtagskraft 0,5, Auszubildende 0,25, Externe, nicht ständig eingesetzte Lehrkräfte gemäß durchschnittlich eingesetzer Stundenzahl).

 

 

 

Die Zulassungspreise richten sich nach der Anzahl der gemäß §181 (3) SGB III zu prüfenden Maßnahmen (in der Regel jede Fünfte). Bei Maßnahmen über dem BDKS gilt §180 SGB III. Die Preise der Maßnahmenzulassung gelten immer für einen Zulassungvorgang.

 
temporäre Unterrichtsstätten

Temporäre Unterrichtsstätten sind Hotels, zeitweise angemietete Unterrichtsräume, Betriebe bei Inhouse-Schulungen. Nur entsprechend zugelassene Träger dürfen Maßnahmen beantragen, die an solchen Stätten durchgeführt werden. Die Zertifizierung für Temporäre Unterrichtsstätten kann auch später noch beantragt werden.